W E R B U N G

Sharp Aquos R3 – das Nächste mit einer Dual-Notch

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Sharp Aquos R3
Sharp Aquos R3
Bild: Sharp

Das Sharp Aquos R3 ist das zweite – nach dem Aquos R2 Compact - Smartphone in der Welt mit zwei Notches. Zufällig ist für beide Modelle Sharp verantwortlich.

Ich weiß nicht, wovon sich die Designer dieser Lösung leiten ließen, aber sie ist bestimmt originell. Die untere, zusätzliche Notch ist jedoch nur ein Designelement – es wurde in dieser ein klassischer Fingerabdruckscanner in Form eines Plättchens platziert.

Das Sharp Aquos R3 hat ein 6,2-Zoll-IGZO-Display mit einer Auflösung von 3120x1440 Pixeln mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und der Unterstützung für HDR10. In der oberen Notch befindet sich über dem Bildschirm eine 16,3-Megapixel-Kamera für Selfies, auf der Rückseite platzierte man eine Dual-Kamera mit einem 12,2 –Megapixel-Bildsensor und einem f/1.7-Objektiv, sowie einem 20-Megapixel-Hilfsbildsensor und einem f/2.4-Weitwinkelobjektiv mit einem 125-Grad-Gesichtswinkel.

Das Sharp Aquos R3 benutzt den Prozessor Snapdragon 855, welchem 6 GB RAM und 128 GB ROM zur Seite stehen. Für die Energieversorgung ist ein 3200 mAh starker Akku mit einer 11 W Qi Schnellladeoption zuständig.

Nach Informationen von Sharp; 38 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!