W E R B U N G

Asus ZenFone Live (L2) - das neue, billige Handy in einer klassischen Form

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Asus ZenFone Live (L2)
Asus ZenFone Live (L2)
Bild: Asus

Die Gruppe der billigen Smartphones wurde in letzter Zeit durch das Asus ZenFone Live L2 erweitert, welches das Modell Live L1 ersetzte.

Das Asus ZenFone Live L2 ist eine einfache Konstruktion mit dem - wie für derzeitige Standards - einfachen Design. Der Bildschirm hat einen üblichen, nicht so dünnen und einfachen Rahmen ohne Ausschnitte, auf der Rückseite sehen wir eine einzelne Kamera. Der einzige Schein des modernen Designs ist der Gradient-Effekt auf der Rückseite.

Die Spezifikation wurde nach dem gleichen Muster geplant – es ist einfach, ruhig und ohne Verrücktheiten, aber dafür billig. Das Display hat 5,5 Zoll, ein 18:9-Seitenverhältnis und eine HD+-Auflösung, es gibt auch 2 GB RAM. Dazu haben wir eine 5-Megapixel-Kamera von vorne (Blende - F/2.4), Single-Band-WLAN, LTE, Bluetooth 4.0 und FM Radio. Für die Energieversorgung ist ein 3000 mAh starker Akku zuständig, der Steckplatz für Karten ist dreifach, man kann gleichzeitig eine microSD-Karte und dualSIM benutzen.

Das Smartphone ist in zwei - und sich voneinander bedeutend unterscheidenden - Versionen erhältlich. Die erste hat 16 GB ROM, den Prozessor Snapdragon 425, die Grafik Adreno 308 und 8-Megapixel-Kamera (F/2.0), die zweite, stärkere ist mit dem Snapdragon 430, der Grafik Adreno 505, 32 GB flash, einer 13-Megapixel-Kamera und einem F/2.0-Objektiv ausgestattet. Beide Varianten benutzen das Betriebssystem Android Oreo mit einem ZenUI 5 Interface.

Nach Informationen von Asus; 37 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!