W E R B U N G

Samsung Galaxy A10 - ein billiges Gerät außer dem MWC

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Samsung Galaxy A10
Samsung Galaxy A10
Bild: Samsung

Samsung präsentierte das Galaxy A10 während des MWC nicht - aber das kein Traumplatz, um ein Low-End-Smartphone zu präsentieren. Das Handy erschien einfach leise auf der Webseite des Herstellers - und das wärs.

Samsung rühmt sich seines neusten Werks eher nicht - es gibt eigentlich nichts zum Rühmen. Das Samsung Galaxy A10 ist kein Smartphone, das einen Eindruck machen oder Interesse erwecken soll. Das ist einfach ein Handy für jemanden, der keine Extras und tollen Parameter braucht, möchte dafür weniger bezahlen. Viel weniger... weil die Spezifikation darauf hinweist, dass das Samsung Galaxy A10 bestimmt billig sein wird.

Das Samsung Galaxy A10 bekam ein 6,2-Zoll-IPS-Display mit einer HD+-Auflösung, es gibt auch eine tropfenförmige Notch, in welcher sich eine 5-Megapxiel-Frontkamera für Selfies mit einem f/2.0-Objektiv befindet. Das Smartphone hat natürlich auch die zweite Kamera auf der Rückseite - 13-Megapixel, f/1.9. Das Herz des Handys ist ein 8-Kernprozessor Exynos 7884, welchem 2 GB RAM und 32 GB ROM zur Seite stehen. Es gibt auch einen microSD - aber keinen Fingerabdruckscanner. Alles ist mit einem 3400 mAh starken Akku gespeist und läuft unter dem Android Pie mit einem One UI Interface. Das Handy debütierte in Indien und gerade dort wird es zuerst erhältlich sein.

Nach Informationen von Samsung; 29 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!