W E R B U N G

Bereitet Samsung ein faltbares Gaming-Smartphone vor?

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Patent-Skizzen
Patent-Skizzen
Bild: LetsGoDigital

Wir warten ungeduldig auf die erste richtige Präsentation des faltbaren Smartphones von Samsung, aber es sieht so aus, dass der Konzern nach Ideen sucht, wie man dieses Konzept attraktiver machen kann. Was sagt ihr zu einem flexiblen Gaming-Smartphones?

Die Firma patentiert angeblich die Idee auf ein faltbares Smartphone, das für Spiele dediziert ist. Darüber informiert das holländisches Portal LetsGoDigital, das sich mit Heraussuchen von interessanten Patenten beschäftigt.

Das Patent von Samsung beschreibt das Smartphone mit einem flexiblen Bildschirm, der in der Hälfte gefaltet wird und sich (nach dem Falten) auf der externen Seite des Gehäuses befindet. An einem Rand des Gehäuses gibt es eine bewegliche Leiste, in welcher ein Gamepad mit Knöpfen zur Spielsteuerung eingebaut wurde. Die Leiste wurde so entworfen, damit sie sich an dem längeren Rand immer befindet, egal ob der Bildschirm gefaltet oder nicht ist, das ermöglicht ihr ein Scharnier. Was interessant ist, deutet die Zeichnung an, dass der Bildschirm die Leiste teilweise auch bedeckt, was das starke Biegen des Bildsensors erzwingt.

Das ist nicht das einzige Problem der Konstruktion, sie hat noch mehr bewegliche Elemente, denen man eine entsprechende Qualität und Widerstandsfähigkeit sichern muss. Es sieht so aus, dass das ein eher kompliziertes Gerät sein wird und sein Erscheinen noch die Zukunftsmusik ist. Zur Zeit bekommen wir etwas Einfacheres (was bedeutet nicht: Einfaches). Bei LetsGoDigital stellt man sich das erste, faltbare Handy von Samsung so vor:

Nach Informationen von LetsGoDigital: 1, 2; 11 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!