W E R B U N G

LG Q9: offizielle Premiere in Korea

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
LG Q9
LG Q9
Bild: LG

LG brachte zu der CES-Messe viele interessante Sachen (wenigstens eine "Maschine zum Zusammenlegen der Kleider") mit, aber für uns ist die wichtigste Premiere diese aus Korea, wo das neue Smartphone LG Q9 präsentiert wurde.

Das LG Q9 ist mit dem schon bekannten LG G7 Fit nah verwandt - aber wenn der Hersteller behauptet, dass das ein neues Modell sei - wir werden dagegen nicht polemisieren. Das LG Q9 bekam ein 6,1-Zoll-Display "FullVision" mit einer Auflösung von 3120 x 1440 Pixeln und den nicht neusten Snapdragon 821, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher hat - abhängig von der Variante - 32 oder 64 GB.

Das LG Q9 hat auch einen 3000 mAh starken Akku und zwei Single-Kameras - 16-Megapixel, f/2.2 auf der Rückseite und 8 Megapixel, f/1.9 von vorne. Was für eine nicht Lowend-Konstruktion von LG typisch ist, finden wir im Smartphone auch einen Audio-Wandler Hi-Fi Quad DAC mit DTS:X und dem Booombox-Lautsprecher und das Gehäuse ist wasserdicht - IP68 und MIL-STD 810G. Alles kann man in den Farben Carmine Red, New Aurora Black oder New Moroccan Blue haben. das Gerät läuft unter dem (leider) Android 8.1 Oreo und kostet 499400 koreanische Won, also 446 US-Dollar.

Nach Informationen von LG; 106 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!