W E R B U N G

Asus Zenfone Max M2 und Zenfone Max Pro M2 - man weiß schon alles

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Asus Zenfone Max M2
Asus Zenfone Max M2
Bild: Winfuture

Das Asus Zenfone Max M2 und Zenfone Max Pro M2 debütieren am 11. Dezember, aber sie erschienen schon heute in einem großen Informationsleck aus einer glaubwürdigen Quelle.

Das Asus Zenfone Max M2 und Zenfone Max Pro M2 sind Mittelklasse-Geräte mit großen Akkus. Das Modell Pro teilt den größten Teil der Spezifikation mit der Standardvariante M2, aber hat schon einen anderen Prozessor. Das ZenFone Max Pro M2 hat einen Snapdragon 660 und das M2 - Snapdragon 636. Beide Modelle haben 6-Zoll-Displays mit einer Full-HD+-Auflösung und einem notch-Ausschnitt, wobei dieser Ausschnitt im Modell Pro kleiner ist. In beiden Varianten finden wir 4 GB RAM, aber der interne Speicher ist schon anders. In der Basismodell kann man zwischen 32 oder 64 GB wählen, in der Version Pro - zwischen 64 oder 128 GB. Es gibt auch einen Port für eine microSD-Karte.

Das ZenFone Max Pro M2 hat eine 12-Megapixelkamera Sony IMX486, der ein 5-Megapixel-Bildsensor zur Seite steht, im Fall des Basismodells Max M2 weiß man zur Zeit nur von einer 13-Megapixel-Kamera - es gibt keine Informationen über einen zusätzlichen Bildsensor. Man sieht nur, dass es diesen gibt. Das ZenFone Max Pro M2 soll einen 5000 mAh starken Akku haben, das Standardmodell soll den gleichen bekommen, aber zur Zeit verfügen wir über diese Information nicht. Das Max M2 und Max Pro M2 unterscheiden sich durch das Aussehen der Rückseite. Das erste hat die Rückseite aus Metall und der zweite - aus Glas.

Nach Infromationen von Winfuture; 7 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!