W E R B U N G

Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera offiziell dargestellt!

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Samsung Galaxy A7
Samsung Galaxy A7
Bild: Samsung

Samsung zeigte sein erstes Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Modell wurde als Samsung Galaxy A7 genannt... Klingt bekannt?

Samsung brachte wieder durcheinander, was die Namen betrifft. Das Galaxy A7, sowie A7 2016 oder A7 2017... Das neue wurde einfach Galaxy A7 genannt - ohne irgendeinen Zusatz. Einerseits kann man die Vereinheitlichung der Namen loben, andererseits - wie können die Kunden wissen, um welches A7 es sich handelt? Man muss eine zusätzliche Bezeichnung benutzen, oder einfach das Gerät im Kopf A7 2018 nennen.

Lassen wir jedoch die Namen und beschäftigen uns mit dem Handy. Hier ist die neue Kamera am wichtigsten. Sie hat drei Bildsensoren und Objektive. Der Hauptbildsensor hat 24 Megapixel und ein 1.7-Objektiv, also ist für Fotos bei schlimmeren Licht zuständig, besonders dass er vier Nachbarpixel in ein größeres verbindet, damit mehr Licht übernommen wird, aber die Auflösung des Bildes wird verkleinert. Der nächste Bildsensor hat 8 Megapixel und ein Weitwinkelobjektiv mit einem Gesichtswinkel von 120 Grad und einer f/2.4-Blende. Der letzte 5-Megapixel-Bildsensor mit einem f/2.2-Objektiv sammelt die Informationen über die Schärfentiefe und unterstützt das digitale Verwischen des Hintergrundes. Im Satz gibt es noch eine f/2.0-Frontkamera für Selfies mit einem 24-Megapixel-Bildsensor und einer LED-Diode. Es gibt auch künstliche Intelligenz, digitale Effekte oder AR Emoji.

Außer der Triple-Kamera hat das Samsung Galaxy A7 2018 ein 6-Zoll-AMOLED-Display Infinity Display mit einer Full HD+ Auflösung und einen 8-Kernprozessor mit einer 2,2 GHz Taktung. Dieser kann jedoch anders sein - abhängig von dem Zielmarkt. Der Arbeitsspeicher ist in einer 4- oder 6-GB-Variante erhältlich, der interne Speicher kann 64 oder 128 GB haben. Was interessant ist, haben die Modelle mit 128 GB keinen microSD-Steckplatz. Die Erhältlichkeit von bestimmten Varianten unterscheidet sich abhängig von dem Markt. Wir erfahren erst nach der Premiere, die am Abdend des 11. Oktober stattfindet, welche Version bei uns erscheint. Zur Zeit weiß man, dass folgende Versionen angesagt wurden:

  • 4 GB RAM, 64 GB flash + microSD bis 512 GB
  • 4 GB RAM, 128 GB flash
  • 6 GB RAM, 128 GB flash

Auf der Ausstattungsliste finden wir Dualband-WLAN, Bluetooth 5.0, ANT+, USB Type-B, GPS, Glonass, BeiDou und Gyroskop, es gibt natürlich LTE Kat. 6. NFC soll nicht in jeder Version erhältlich sein, aber ich hoffe, dass es bei uns nicht fehlt. Das unter dem Android 8.0 laufende Smartphone ist mit einem 3300 mAh starken Akku gespeist. Es gibt auch Bixby und ein Beschallungssystem Dolby Atmos und einen minijack-Port. Auf der Rück- und Frontseite sieht man jedoch keinen Fingerabdruckscanner, aber man vergass ihn nicht. Schaut Euch die Seite an - es wurde mit der Powertaste verbunden!

Zur Zeit wissen wir dafür, dass es vier Farbversionen gibt und das Gehäuse die Abmessungen von 159,8 x 76,8 x 7,5 mm hat. Das neue Samsung Galaxy A7 2018 wiegt 168 g, und seine Preise lernen wir im Oktober kennen.

Nach Infomationen von Samsung; 182 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!