W E R B U N G

Xiaomi Mi 8 Pro und Mi 8 Youth offiziell dargestellt

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Xiaomi Mi 8 Pro
Xiaomi Mi 8 Pro
Bild: Xiaomi

Die Firma Xiaomi präsentierte heute zwei zusätzliche Varianten des Flaggschiff-Modells. Das Xiaomi Mi 8 Pro ist ein ein bisschen stärkeres Modell (ersetzt bestimmt das Mi 8 Explorer in der globalen Distribution) und das Xiaomi Mi 8 Youth vervollständigt die Gruppe der "schwächeren" Geräte.

Das Xiaomi Mi 8 Pro wurde mit einem 6,21-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 1080x2248 Pixeln und einem Snapdragon 845 ausgestattet, dazu gibt es eine Adreno 630 Grafik, 6 oder 8 GB RAM und 128 GB Speicher für Daten. Das Smartphone bekam auch eine 20-Megapixel-Kamera für Selfies und eine Dual-Kamera auf der Rückseite mit 12-Megapixel-Bildsensoren und f/1.8- und f/2.4-Objektiven.

Im Unterschied zu der Standardversion hat das Handy kein 3D-System der Gesichtserkennung, sondern ein auf Infrarot basierendes System - aber hat dafür einen Fingerabdruckscanner im Bildschirm und einen neuen Farbverlauf. Es gibt auch eine schwarze und transparente Variante. Das Handy ist mit einem 3000 mAh starken Akku gespeist. Die Preise betragen 3199 und 3599 Yuan, also 467 und 526 US-Dollar.

Das Xiaomi Mi 8 Youth wurde mit einem 6,26-Zoll-LCD-Display und Snapdragon 660 Prozessor ausgestattet, dem 4 oder 6 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher ist in zwei Varianten erhältlich - 64 oder 128 GB, aber insgesamt kann man zwischen drei Speichervarianten wählen: 4+64, 6+64 und 6+128 GB. Das Handy bekam einen klassischen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite des Gehäuses und neben diesem finden wir eine Kamera mit 12+5-Megapixel-Bildsensoren.

Die Kamera für Selfies hat dafür 24 Megapixel. Das Modell ist mit einem 3350 mAh starken Akku gespeist, das Gehäuse ist in einer schwarzen Variante und im Farbverlauf in Blau und Rot erhältlich. Die Preise betragen 1399, 1699 und 1999 Yuan, also 205, 248 und 291 US-Dollar. Beide Modelle gibt es jetzt in China im Vorverkauf und die Lieferungen beginnen am 25. September.

Nach Informationen von Xiaomi: Mi 8 Youth, Mi 8 Pro; 75 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!