W E R B U N G

Samsung präsentiert in Indien Modelle Galaxy J6 und J8

Veröffentlicht:
Premiere der neuen Modelle von Samsung in Indien
Premiere der neuen Modelle von Samsung in Indien
Bild: Samsung

Zuerst wurde die Galaxy-Familie um die Modelle A6 und A6+ erweitert und jetzt wurden zwei nächste Smartphones in Indien gezeigt, darunter aus der Familie Galaxy J.

Samsung India brachte vier neue Smartphones auf den Markt - Galaxy J6, J8, A6 und A6+ - alle Modelle nach dem neuen Trend im Design von Samsung, also Infinity Design. Worum handelt es sich hier genau? Das Verwenden von Infinity Design in Modellen Galaxy J6, J8, A6 und A6+ garantiert den Benutzern eine um 15% größere Displayfläche, aber das Gerät selbst wird dabei nicht größer. Das konnte man dank dünnen Rahmen und dem Verzichten auf die Hardware-Taste Home auf der Frontseite (jetzt gibt es eine virtuelle Taste, die auf dem Display angezeigt wird) erreichen. Der Fingerabdruckscanner wurde auf der Rückseite platziert. Die Displays in den genannten Modellen haben ein 18,5:9-Seitenverhältnis und verfügen über die SuperAMOLED-Technologie von der Firma Samsung.

Über die Modelle Galaxy A6 und A6+ haben wir schon geschrieben, deswegen konzentrieren wir uns jetzt auf Modellen J6 und J8. Die Smartphones aus der Serie Galaxy J haben Unibody-Gehäuse aus Polycarbonat und sind in drei Farbversionen erhältlich: in einer schwarzen, blauen und goldenen.

Das J8 hat ein 6-Zoll HD+ SuperAMOLED Display, läuft unter dem Snapdragon 450 und bietet 4 GB RAM und 64 GB ROM an. Dazu gibt es einen microSD-Steckplatz für Karten bis 256 GB, das Ganze ist mit einem 3500 mAh starken Akku gespeist. Das J8 hat eine Dual-Kamera mit einem 16-Megapixel-Objektiv und einer Helligkeit von f/1.7 und einem 5-Megapixel-Objektiv mit einer Helligkeit von f/1.9. Von vorne gibt es eine 16-Megapixel-Kamera für Selfies mit einer f/1.9-Helligkeit. Das Samsung Galaxy J8 wurde in Indien auf 18990 Rupien geschätzt, was etwa 230 Euro macht.

Das Galaxy J6 wurde mit einem 5,6-Zoll HD+ SuperAMOLED Display und einer Single-Kamera mit einer Auflösung von 13-Megapixeln und Helligkeit von f/1.9 ausgestattet, die Frontkamera hat 8 Megapixel (f/1.9). Das Smartphone läuft unter dem Exynos 7, unterstützt microSD-Karten, verfügt über einen 3000 mAh starken Akku, der Speicherplatz ist in zwei Varianten erhältlich - 3GB + 32GB oder 4GB + 64GB. Der Preis für dieses Modell beträgt auf den indischen Markt von 13990 oder 16490 Rupien, also abhängig von der Speichervariante (etwa 175 und 205 Euro).

Nach Pressemitteilung von Samsung

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Jolanta Szczepaniak

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!