W E R B U N G

MWC18: Das neue Flaggschiff von LG war in Barcelona, aber hinter der geschlossenen Tür

Veröffentlicht:
Autor: Jolanta Szczepaniak
So sieht das zukünftige Flaggschiff von LG aus
So sieht das zukünftige Flaggschiff von LG aus
Bild: VentureBeat

Evan Blass, der nicht einmal bewies, dass er eine glaubwürdige Informationsquelle ist, verriet diesmal die Fotos des neuen Flaggschiffs von LG, des Modells LG G7. Offensichtlich wurde das Smartphone den Auserwählten, hinter der geschlossenen Tür gezeigt.

Die Mehrheit der Hersteller, z.B.: Samsung, Sony oder ASUS benutzten die Messe in Barcelona, um so spektakulär wie möglich ihre neusten Smartphones zu präsentieren. LG konzentrierte sich auf der künstlichen Intelligenz in dem ein bisschen modifizierten Modell LG V30S ThinQ und in den diesjährigen Versionen der Modelle, die wir schon kennen, also K8 und K10. Es hat sich erwiesen, dass das nur ein Teil davon ist, was tatsächlich passiert wurde. Eine gewählte Gruppe der Personen hatte die Gelegenheit, zukünftige, offiziell noch nicht angesagte Modelle des koreanischen Herstellers zu sehen. U.a.: das LG G7 (Neo), welches das zukünftige Flaggschiff sein soll. Es weist darauf hin, dass trotz den Plänen von LG, damit die Namen der Flaggschiff modifiziert werden und man den Buchstaben G verzichtet, passiert das nicht.

Was wissen wir vom Modell selbst? Das Smartphone ist mit einem 6-Zoll-Display mit einem 19,5:9-Seitenverhältnis und einer Auflösung von 1440x3120 Pixeln ausgestattet. Das Design des Displays - man kann das nicht ignorieren - ist stark nach dem iPhone X inspiriert. Die Spezifikation umfasst einen Prozessor Qualcomm Snapdragon 845, Speicherplatz in den Varianten 4 GB RAM und 64 GB ROM oder 6 GB RAM und 128 GB ROM. Dazu gibt es eine Dual-Kamera und einen "Boombox-Lautsprecher" (bekommt zusätzliche Resonanz nach dem Legen auf einer flachen, harten Fläche).

Andere, während dieser Vorführung dargestellte Smartphones sind das LG Q7 und V35 - also wahrscheinlich die Nachfolger des Modells Q6 und Modells V30/V30S ThinQ.

Quelle; 229 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Jolanta Szczepaniak

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!