W E R B U N G

MWC18: Archos brachte drei neue Smartphones mit

Veröffentlicht:
Autor: Jolanta Szczepaniak
Präsentation der Smartphones von Archos
Präsentation der Smartphones von Archos
Bild: Adam Łukowski/GSMchoice.com

Am Stand von Archos konnten wir eine ziemlich große Ausstellung des Modells von diesem Hersteller sehen. Drei Modelle waren neu, aber sie gehören eher zu einem unteren Preissegment: Core 55S, 57S und 60S.

Das Archos Core 55S soll weniger als 100 Euro kosten und ist eines der billigsten Smartphones. Bei den Abmessungen von 150x71,5x,45 mm wiegt das Gerät 170 g. Es ist mit 1 GB RAM und System Spreadtrum 9850 ausgestattet. Dem Benutzer stehen 16 GB ROM zur Verfügung, der Speicherplatz kann dank einer microSD-Karte erweitert werden. Dazu gibt es ein 5,5-Zoll-Display 2,5D mit einer Auflösung von 960x480 Pixeln und einen 2300 mAh starken Akku.

Für 30 Euro mehr kann man das Modell Core 57S kaufen, das sich nicht so viel von seiner billigeren Version unterscheidet. Es hat den gleichen, mobilen Chip, ist auch mit 1 GB RAM und der gleichen Kamera ausgestattet. Es hat jedoch ein besseres 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1440x720 Pixeln. Der Akku ist auch größer - 2500 mAh.

Die dritte Neuheit ist das Core 60S, das stärkste von den Premiere-Modellen. Es hat 6 Zoll, ein mobiles System Spreadtrum SC9832A und 2 GB RAM. Es hat auch eine Dual-Kamera (13 + 2 Megapixel) und 5-Megapixel-Frontkamera. Die Akkukapazität beträgt 3000 mAh, es gibt einen Fingerabdruckscanner. Das Modell wurde auf 149 Euro geschätzt.

Alle drei Smartphones haben ein Betriebssystem Android 7.0 und unterstützen 4G/LTE, haben GPS, WiFi im Standard 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0.


Wir haben uns auch das Modell Archos Sense 101x angesehen. Das ist ein Tablet mit einer größeren Widerstandsfähigkeit, sein Gehäuse ist gegen Stürze und Bespritzen resistent. Das Tablet läuft unter dem Betriebssystem Android 7.0 Nougat, hat ein GPS-Modul und unterstützt LTE.


Autor:
Adam Łukowski

Autor:
Jacek Filipowicz

Quelle: GSMchoice.com; 215 mal gelesen .

Autor: Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Jolanta Szczepaniak

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!