W E R B U N G

Nokia X6 schon offiziell

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski
Nokia X6
Nokia X6
Bild: Nokia

In China debütierte offiziell das Modell Nokia X6. Das war eine ein bisschen untypische Premiere, weil man das Handy schon im April kennen lernen konnte – und erst jetzt haben wir das Tüpfelchen auf dem i.

Wie kann man am kürzesten das Modell charakterisieren? Das ist ein Mittelklasse-Gerät, das in einem Premium-Gehäuse geschlossen wurde. Das Nokia X6 hat ein Gehäuse, das auf einem Metall-Rahmen basiert, die Front- und Rückseite wurden mit Glas überzogen. Unter dem Gorilla Glass 3 von vorne finden wir ein 5,8-Zoll-Display mit einer Full-HD+-Auflösung, natürlich mit einem notch-Ausschnitt. Auf der Rückseite finden wir ein Schmucklogo, einen Fingerabdruckscanner und eine Dual-Kamera. Sie hat 12- und 5-Megapixel-Bildsensoren und Objektive mit f/2.0- und f/2.2-Blenden. Der 5-Megapixel-Bildsensor ist monochrom.

Von vorne gibt es eine 16-Megapixel-Kamera und ein f/2.0-Objektiv, außer dem Aufnehmen der Selfies schützt sie das Handy dank dem System der Gesichtserkennung. Beide Kameras werden durch die künstliche Intelligenz unterstützt. Das Herz des Handys ist der Prozessor Snapdragon 636, Nokia bietet dazu drei Speicherversionen an: 4+32 GB, 4+64 GB und 6+64 GB – in allen Fällen mit der Möglichkeit der Speichererweiterung dank einer microSD-Karte. Für die Energieversorgung ist ein 3060 mAh starken Akku mit einer Schnellladeoption QC3 zuständig. Das Nokia X6 debütiert mit dem Android 8.1 Oreo an Bord, aber man weiß, dass es auf Android P aktualisiert wird. Das Nokia X6 hat LTE, DualSIM, Bluetooth 5.0, ein Radio FM oder Dualband-Wi-Fi, aber – was interessant ist – sieht man in der Spezifikation kein NFC.

Man kann zwischen drei Farbversionen wählen und die Preise betragen:

  • 4+32 GB - 1299 Yuan, 205 US-Dollar.
  • 4+64 GB - 1449 Yuan, 228 US-Dollar.
  • 6+64 GB - 1699 Yuan, 268 US-Dollar.
Zur Zeit gibt es keine Informationen über die Erhältlichkeit des Modells außer China.

Nach Informationen von Nokia; 47 mal gelesen .

Autor:
Monika Konopa

Veröffentlicht:
Autor: Adam Łukowski

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen. Sei der Erste und fang die Diskussion an!
Geben Sie Ihre Meinung hinzu!
W E R B U N G

 Leider gibt es noch keine Meinungen.

 Geben Sie Ihre Meinung hinzu!