W E R B U N G

Samsung GT-S7560
technische Spezifikation

  • Andere Namen
    Galaxy Trend, GT-S7560M
  • GSM Band
    850 900 1800 1900
  • UMTS Band
    900 2100
  • Standard LTE
     
  • Formfaktor
    Touchscreen
  • Größe (H x B x T)
    121.50 x 63.10 x 10.57 mm
  • Gewicht
    118.00 g
  • Anzeige
    Farbdisplay / TFT
    16M Farben
    480 x 800 px (4.00") 233 ppi
    ∼59.4% screen-to-body ratio
  • Displayschutz
     
  • Gesprächszeit
    2G: Bis zu 516 Min (8.6 Std.)
    3G: Bis zu 210 Min (3.5 Std.)
  • Stand-by
    2G: 390 h (16.3 Tage)
    3G: 320 h (13.3 Tage)
  • Standard-Akku
    Li-Ion 1500 mAh
  • Schnelladefunktion
     
  • Kabelloses Laden
     
  • Telefonbucheinträge
     
  • Interner Speicher
    4 GB
  • RAM-Speicher
    768 MB
  • MicroSD-Steckplatz
     
    microSD, microSDHC (bis zu 32 GB)
  • Betriebssystem
    Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich
  • Prozessor-Name
    Qualcomm MSM7227A
    Prozessor-Geschwindigkeit: 1.00 GHz
    Anzahl der Kerne: 1
    GPU: Adreno 200 enhanced
  • Touchscreen
     
  • SAR-Wert
    0,48 W/kg
  • Dual SIM
     
  • Gestartet
    III. Quartal 2012

FOTOS AUS DIESEM HANDY

Eure Bewertung
6,80
Design 6,92
Eigenschaften 6,68
Der Bewertungen: 1628 |  Anzahl der Besuche: 1666695 |  Popularität: 0,04%
W E R B U N G
Diagramm der Poplularitätveränderungen von Samsung GT-S7560
Diagramm der Poplularitätveränderungen von
Samsung GT-S7560
Obwohl wir uns sehr bemühen, dass alle Informationen und technische Daten im Service GSMchoice.com aktuell und wahr sind, können wir jedoch keine Garantie geben, dass alles stimmt. Wenn Sie einen Fehler finden, geben sie uns bitte darüber Bescheid
Alle Meinungen 1.
100,0% 
 0,0% 
 0,0% 
Andreas
Ich habe seid ein paar Tagen das Samsung GT-7560 von Aldi. Für mich als "Normalverbraucher" ist dieses Handy absolut ok. Ob Kunststoff hin oder her, man holt sich eh eine Schutzhülle. Die Leistungen sind absolut ausreichend und vom Preis-Leistungsverhältniss optimal. Fazit: Ein prima Smartphone für Einsteiger zum Einstiegspreis. Mehr Handy braucht kein Mensch. Vermisse nur die ausführliche Gebrauchsnweisung. Andreas
.115.123.129 | 13 Sep 2013, 13:09